Kaufen geh’n

Wir hatten alle Hunger, das war hart.
Heute nur noch Schulden da,
wie schön, dass man Kredit aufnehmen kann.
Und weil ich es mir selbst wert bin,
werde ich heut einkaufen gehen,
auch dafür hat der Westen gesiegt.
Ich habe Münzen und viele Scheine mit,
weil Scheine leichter zu tragen sind.

Willst du mehr shoppen,
dann brauchst du mehr Geld,
das versteht hier jedes Kind.
Viel Geld, viel Spaß, viel Glück beim Kaufen geh’n.
Schau dich um, hat jemand mehr als du,
das darf nicht sein, das ist nicht gut.

Befrei dich selbst, wenn du einkaufen gehst.
Mach dir die Taschen voll, nimm alles mit.
Befrei dich selbst, wenn du einkaufen gehst.
Mach dir die Taschen voll, nimm alles mit.

Wer hat noch nicht, wer will noch mal?
Ekstase- Tour im Supermarkt,
im Shopping-Center draußen vor der Stadt.
Scheiß aus Solidarität,
Wettbewerb ist das was zählt.
Das Leben ist ein Mischwarengeschäft.
Kommt alle raus und baut die Wirtschaft auf,
werft euer Geld zum Fenster raus.

Befrei dich selbst, wenn du einkaufen gehst.
Mach dir die Taschen voll, nimm alles mit.
Befreit euch selbst, wenn ihr einkaufen geht.
Hier ist eure Hymne, singt euer Lied.

Kapitalismus immer über alles, über alles in der Welt.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *